Und immer wieder Corona

… und eine offensichtlich mit Viren verseuchte Bundeskanzlerin…

…schafft die ganze Welt! Also sie schafft es auch, mich auf die Palme zu bringen! Sie schafft es, dass ich jeden Erdenbürger dazu aufrufe, seinen persönlich erfahrenen Schaden, den er durch diese künstlich geschaffene Katastrophe erlitt, mit entsprechenden Mahnbescheiden in Höhe der Schadenssumme allen (noch) Verantwortlichen persönlich zustellen lassen sollten! Natürlich auch den Typen in der Charité und im RKI in Berlin. Alle Panikmacher dieser Welt müssen vor dann hoffentlich unabhängigen Gerichten zur Rechenschaft gezogen und mit höchsten Strafen belegt werden!

Titel: Zurück in Amt und „Würden“

Das Virus hatte fast Boris Sintflut geschafft. Schade eigentlich! Ein Clown weniger fällt in dieser Welt zwar nicht auf, aber wäre vom Sensenmann des maroden Krankensystems in Klein-Britannien nur konsequent gewesen! Nun, der schwanzgesteuerte Dummbatz sollte wohl noch die Geburt seines 6. Kindes miterleben, mit oder, ohne von der 3. Frau an seiner Seite. Gibt es eigentlich eine gendergerechte Dumbatzin? Wer sich mit einem solchen Typen einlässt… Ach, das kann ’nur‘ Liebe (zur ‚Macht‘) sein!

Titel: „1. Mai 2020“

Die rote Büchse, ach nein, Jacke, ist nicht besser, als der türkise kurze Machtinhaber. Sie zog ihm zwar schon einmal den Stuhl unterm Hintern fort, glaubt auf ihrem eigenen nun fester zu sitzen, doch von beiden wollte ich besser nicht ‚regiert‘ werden. Das kleinere Übel ist der größere Kerl, wenn er doch nur ein paar klügere Berater hätte, oder anderen, intelligenten Ideen und Lösungen folgen würde! Learning by doing ist in dieser Position ziemlich katastrophal! Unwissenheit schützt vor Strafe nicht, lieber Seb., was reimt sich drauf? Das weiß ein jeder Depp!

Titel: „Vorsichtiger Optimismus“ 

Den muss ich ein wenig dämpfen, lieber grüner Präsident, denn „Niemand ist hoffnungsloser versklavt als der, der fälschlich glaubt frei zu sein!“ 

Johann Wolfgang von Goethe (1749 – 1832)

Übrigens, von Viren, wenn der alte Mann das meinte, sind wir niemals ‚frei‘, auch nicht Österreich. Es gibt geschätzt 1,8 Mio. verschiedne Viren, von denen nur 3.000 untersucht sind! 

Titel: „AUA: fatale Kürzungen“

Wer kann und wird sich über die Folgen von idiotischen Maßnahmen mehr wundern, als die Personen, die das Chaos anrichteten!? Wer doof ist, schließt Geschäfte, verbietet Reisen etc. und staunt, dass niemand mehr unterwegs ist! Das schaffen nur Bekloppte! Wenn jedes Fußballspiel abgesagt wird und am Ende des Monats heißt es, dass noch niemals zuvor so wenige Tore in einem Monat geschossen wurden… Wen sollte man denn am besten sofort einweisen!? Aber: Sie wussten und wissen immer noch nicht was sie tun! „Auer, auer,“ schreit der Kranich, „Ihr habt doch verursacht die ganze Panik!“ 

Titel: „Wolf in Osttirol?“

Muss nicht gleich der doofe Zweibeiner die Flinte anlegen? Wer ein so edles Tier abschießen kann, sollte unbedingt einmal in den Spiegel schauen, dann wird er oder sie feststellen, wie häßlich der Zweibeiner ist!

Titel: „Zwei tote Schafe“

Ich glaube, es waren wesentlich mehr ‚tote Schafe‘ in diesen Corona-Zeiten fälschlich in eine zweifelhafte Statistik geraten. Die zweibeinigen Schafe konnten sich ja nicht krank-genug-fressen, während ihres Daseins! Nein, ‚Eigenverantwortung‘ war das Schlagwort zu Lebzeiten! ‚General-Sippen-Haft‘ war nun geboten, kurz vor dem Ableben, mit oder ohne Corona! So blöde wären die Tiere nicht!

Permanent link to this article: http://romanschreiber.com/index.php/und-immer-wieder-corona/