Roman’s Erzählungen: Mein Finale am 23. Dezember 2017

Sehr verehrte Damen, sehr geehrte Herren, liebe Freunde!

Mein ‘irres‘ Finale liegt hinter mir… und vor Ihnen, wenn Sie den Mut haben, die Konzentrationsfähigkeit besitzen und natürlich das Interesse aufbringen wollen, sich im Ihnen vorgehaltenen großen Wandspiegel zu erkennen!

Ohne nun übermäßig zornig klingen zu wollen, wie ein alter, verbitterter ‘Steppenwolf‘, sollte ich besser die Kurve der Ironie einschlagen. Karl Valentin würde wahrscheinlich wie folgt begonnen haben: „Liebe sich für unblöde haltende Angeschriebene!“ – Die Korrekturhilfe auch Ihres Computers unterstreicht sicher nun ‘unblöde‘. Die Vorsilbe ‘un‘ kehrt (nicht nur) bei Karl Valentin die Bedeutung von ‘blöde‘ in ‘intelligent‘? – Aber da sei mir doch an die riesige Schar der Ignoranten unter den Empfängern meiner Informations-mails folgende Frage gestattet: „Halten Sie sich für intelligent?“ – Wenn Sie kostenlose Ratschläge zum Erreichen geistiger und körperlicher Gesundheit einfach ignorieren? Wenn Sie nicht einmal nachfragen, obwohl Sie überhaupt keine Ahnung haben, wie Ihr Körper funktioniert? Wenn Sie den Überbringer ‘gesunder‘ Botschaften beschimpfen und beleidigen!? Wenn Sie einen Kämpfer für Frieden und Freiheit besudeln und anpöbeln!? Wenn Sie einen Kämpfer für Gerechtigkeit in der Arbeitswelt und auf allen Ebenen immer wieder beschmutzen, kränken und verletzen!? – Halten Sie sich tatsächlich für ‘unblöde‘ Menschen? – Ich streiche die Vorsilbe ‘un‘ und erinnere Sie alle an die Worte des Prof. Dr. Heinrich Wohlmeyer: Wissen ist eine Holschuld! Meine scharfe Zunge ließ mich schon immer formulieren: Es ist nicht schlimm dumm zu sein, viel schlimmer ist es, an diesem Zustand nichts zu verändern! – Und ich darf und muss Sie alle berechtigt so angreifen, denn ich habe Tausende Beweise Ihrer Ignoranz und Dummheit gesammelt! Die weit über 750 kleineren und dickeren meiner Bücher, meist ja Reportagen zu den vielen Videos, enthalten die mir wichtigste Korrespondenz mit Ihnen. Darum kann eine Bilanz am Schluss eines Finales für Sie alle nur negativ ausgehen. – Sie waren und sind es eigentlich nicht wert, dass ich mich für Sie die letzten Jahre, fast rund um die Uhr, eingesetzt habe! – Das gilt natürlich nicht für die Menschen, die mir persönlich auch etliche Lichtblicke brachten, in den zurückliegenden aktiven Jahren, über dieses Medium. Viele wundervolle Kontakte durfte ich pflegen und werde das auch weiterhin tun, natürlich. – Aber wie sagte John Lennon im Rückblick auf das Ende der BEATLES: „Wir hatten alles erreicht, es hatte seinen Zauber verloren!“

So ähnlich schaue ich auf 700 kleinere und sehr lange Video-Produktionen zurück. Die meisten von Ihnen haben ganz sicher nicht die geringsten Kenntnisse, welchen Aufwand und welche Mühe es benötigt, um diese oder ähnliche Beiträge überhaupt ansehbar zu gestalten! Nur die wenigsten von Ihnen können einen Satz geradeaus unfallfrei formulieren! Aber die meisten von Ihnen verbreiten mit größter Klappe permanent nur Müll! – Nicht, weil es mir an Anerkennung mangelt, ist das heutige Video ‘Mein Finale‘, sondern weil ich es leid bin, mich von Dummen blöde anmachen zu lassen! Karl Valentin hätte wohl geschrieben: „Von Unintelligenten mit einer freundlichen Schuftigkeit bedacht zu werden.“ – „Warum wieder so viel Musik?“ fragte meine Frau. „Das schaut doch keiner so lange an!“ – „Ja, dann sollen sie es lassen!“ antwortete ich. Hier ist die Zeitfolge ‘meines Finales‘, sie ist hilfreich für alle die glauben, für ein so umfangreiches Programm keine Zeit zu haben. – Ich empfehle Ihnen, tun Sie sich diese ‘politische Bewusstseinserweiterung‘ an, ruhig auch in Etappen. Selbst Sie müssten sich irgendwo ganz deutlich erkennen!

      0:00 – Come Together (The BEATLES)

     4:15 – Begrüßung …  Überleitung zu

   16:17 – In The Evening (Led Zeppelin – live in Knebworth 1979)

   24:30 – Aufgabe und Wert der Tradition – Dr. Wolfgang Caspart

   36:40 – Überleitung zu War and Peace – Interview mit John Lennon

   43:10 – Überleitung zu Ein Friedensministerium? – Carl v. Ossietzky

   56:21 – Day Tripper (The BEATLES)

   59:25 – Überleitung zu Das Hundegekläff, aus Frost – Thomas Bernhard

1:15:45 – Whole Lotta Love (Led Zeppelin)

1:20:38 – Überleitung zu Gimme Shelter (The Rolling Stones)

1:30:54 – Überleitung zu We Can Work It Out (The BEATLES)

1:48:24 – Überleitung zu Penny Lane (The BEATLES)

1:52:08 – Die Fremden von Karl Valentin 

2:01:03 – Sympathy For The Devil (The Rolling Stones)

               mit Karikaturen von Markus Szyszkowitz & Rachel Gold

2:07:50 – Der Systemfehler des Kapitalismus – Die Zinsen und der Zinseszinseffekt

2:24:01 – STOP The War! (Artist ‘A’)    

2:28:48 – Ein paar Worte zu blau/braun eingefärbte österreichische Socken, Genderwahn etc.

2:35:23 – Immigrant Song (Led Zeppelin)

2:37:46 – Überleitung zu Happy Xmas (John & Yoko & The Plastic Ono Band)

               Kleine Happy Xmas – Weihnachtsüberraschung!

2:46:50 – Weihnachtswunsch – Schreib-Engel Corinna aus Berlin

2:50:51 – Überleitung zu Hate To See You Go (The Rolling Stones)

2:57:19 – Überleitung und Verabschiedung – Literatur-Nobelpreis,  

               Weltanschauungen etc. von Ephraim Kishon              

               Steppenwolf von Hermann Hesse

3:15:30 – Ein paar Worte zum sauren Land von Dr. Roman Schreiber

3:18:00 – Überleitung zu The End (The BEATLES) Abspann, Dank.

               Ende: 3:21:55

Auf meiner ‚Wolke 7‘ sind wir ungestört. Allein die prächtige Musik macht das Kommen lohnend!

Auf ‚Videos‘ klicken und zum Beitrag scrollen, oder den folgenden Link in Ihren Browser kopieren:

  1. Halbzeit: https://1drv.ms/u/s!AldJ3_6QWGmniBOUhpP-5GWJeYdg
  2. Halbzeit: https://1drv.ms/v/s!AldJ3_6QWGmniBKZG0bl_z7t1u-7

Ich wünsche Ihnen und Ihren Lieben ein schönes Weihnachtsfest und für das Neue Jahr 2018 (und danach) alles erdenklich Gute! Ihr Dr. Roman Schreiber

Permanent link to this article: http://romanschreiber.com/index.php/romans-erzaehlungen-mein-finale-am-23-dezember-2017/