Du bist, was Du isst!

Die Natur wird nie den Menschen folgen, sondern die Menschen haben die Gesetze der Natur zu befolgen. – Johann Wolfgang von Goethe Ich wurde eingeladen auf einem so genannten Internationalen Gesundheitskongress in Velden am Wörthersee einen kleinen Vortrag zu halten. Die veranstaltende Firma, Vita-Life, gehört der Schwiegermutter meines mich schon öfter sehr schön in Szene …

Continue reading

Permanent link to this article: http://romanschreiber.com/index.php/du-bist-was-du-isst/

Ein paar Gedanken zum so genannten Fair-Play und ‘mehr‘

Ich bin kein schlechter Verlierer. Ich kann erkennen, wenn der andere besser war, dann hat er den Sieg verdient. Doch wie kann es sein, dass die Deutsche Fußball-Nationalmannschaft es zum wiederholten Male nicht geschafft hat, gestern den alten Erzrivalen Italien zu besiegen, obwohl man die eindeutig bessere Mannschaft stellte? Es fehlte im Vorfeld an Nichts! …

Continue reading

Permanent link to this article: http://romanschreiber.com/index.php/ein-paar-gedanken-zum-so-genannten-fair-play-und-mehr/

Auf nimmer Wiedersehn: Facebook

Ich hatte es schon in einigen Kommentaren mehr als deutlich gemacht, Facebook ist NICHT so meins! Ich habe mich gestern dort austragen lassen. Man mailte zurück, es würde unter Umständen einige Tage dauern, um gänzlich alle Einträge von mir gelöscht zu haben. Kein Problem. Ich will mal für Facebook hoffen, dass das hinter den Kulissen …

Continue reading

Permanent link to this article: http://romanschreiber.com/index.php/auf-nimmer-wiedersehn-facebook/

Gedanken zum 1. Mai – dem Tag der Arbeit

Ich möchte gar nicht die Bedeutung dieses Tages für die Arbeiterbewegung seit Mitte des 19. Jahrhunderts in Frage stellen. Dieser Tag ist in sehr vielen Ländern inzwischen längst ein gesetzlicher Feiertag. Vor sehr vielen Jahren kämpften in Australien, später dann in den USA mutige Männer für einen fairen Lohn und einen 8-Stunden-Arbeitstag. Die Arbeitnehmer bekamen …

Continue reading

Permanent link to this article: http://romanschreiber.com/index.php/gedanken-zum-1-mai-dem-tag-der-arbeit/

Die Tabelle lügt nicht?

In ein Phrasenschwein brauche ich nicht einzuzahlen, weil ich nur eine provokante Frage gestellt habe. Die aktuelle deutsche Fußball-Bundesligatabelle lügt eben doch, wenigstens ein wenig. Ich will den guten Dortmunder Jungs gar nicht absprechen, dass sie zum Teil tollen Fußball spielten in der laufenden und auch schon in der letzten Saison. Doch führten einige äußerst …

Continue reading

Permanent link to this article: http://romanschreiber.com/index.php/die-tabelle-luegt-nicht/

Die Auferstehung des Geistes

„Auf dem politischen Krankenbette verjüngt ein Volk gewöhnlich sich selbst und findet seinen Geist wieder, den es im Suchen und Behaupten der Macht allmählich verlor. Die Kultur verdankt das Allerhöchste den politisch geschwächten Zeiten.“ Das sind so gewaltig richtige Worte des Friedrich Nietzsche aus seinem Werk ‘Menschliches, Allzumenschliches – Ein Buch für freie Geister‘, dass …

Continue reading

Permanent link to this article: http://romanschreiber.com/index.php/die-auferstehung-des-geistes/

Wie lange sollen wir diesen Quatsch noch ertragen?

Die Rede ist von der Zeitumstellung. Ich erinnere, mich auch einmal bei einem Protestportal eingetragen zu haben, dass die Abschaffung dieser Irrsinnsregelung betreiben wollte. Was wurde da eigentlich erreicht? Ich habe nie wieder etwas gehört von diesen Aktivisten. Die Bürger finden offensichtlich kein Gehör bei denen, die uns allen zu dienen haben > den Staatsdienern! …

Continue reading

Permanent link to this article: http://romanschreiber.com/index.php/wie-lange-sollen-wir-diesen-quatsch-noch-ertragen/

Amazon, ein großes Missverständnis

Eigentlich hatte ich genau dieses Ende meiner Zusammenarbeit mit Amazon vorausgeahnt, ja ich hatte es stets in meiner Korrespondenz so an den Horizont gemalt! Vom ersten Tage hob ich die ein- und ausgehenden E-Mails auf, die eines Tages noch wichtig werden, so dachte ich wohl, um genau das zu beweisen. Der erste Report über das …

Continue reading

Permanent link to this article: http://romanschreiber.com/index.php/amazon-ein-grosses-missverstaendnis/

Wäre es nicht besser, endlich auf ein so unwichtiges Amt zu verzichten?

Eigentlich könnte es mir ja völlig egal sein, welche Gestalt nun in Deutschland aufs Schild gehoben werden soll, um ein unnützes Amt, wie das des Bundespräsidenten, auszufüllen. Die zunächst gehandelten Personen sollten Deutschland an erster Stelle repräsentieren? Wenn es nicht so traurig wäre, ich müsste laut lachen! Welche Kapazitäten! Vor dem Hintergrund der idiotisch hohen …

Continue reading

Permanent link to this article: http://romanschreiber.com/index.php/waere-es-nicht-besser-endlich-auf-ein-so-unwichtiges-amt-zu-verzichten/

Ein Beitrag (fast) in eigener Sache

Amerika, also die USA, das Land der unbegrenzten Möglichkeiten! So sagt man, und jeder der einmal ein paar Tage länger ‘dort drüben‘ verbrachte, mag dieses Gefühl auch haben, dass ‘alles möglich ist‘, wenn man sich richtig engagieren würde. Denn ‘die Ami’s‘ selber können sich ja schon längst nicht mehr bücken nach dem Dollar, der immer …

Continue reading

Permanent link to this article: http://romanschreiber.com/index.php/ein-beitrag-fast-in-eigener-sache/

Load more