Oster-Nachlese 2020

Titel: „Ausgangssperre verlängert“

Denn sie wissen NICHT, was sie tun!

 

Titel: „Ostereier 2020“

Wie schon in den Planspielen der Rockefeller-Foundation 2010 und der Bill & Melinda Gates-Foundation in ihren Bemühungen um das aufzubauende Panik-Szenario, damit die wirren Gedanken einiger Verirrter greifen können, genauSO ist nun die Realität… Das ist doch sonderbar, oder!?

 

Titel: „Polizeistaat?

… und dieser Polizeistaat äußert sich in den wirren Vorschriften und Handlungen der uns (noch) Regierenden…

 

Titel: „Schulkinder

Ja, die Schulkinder… Abstand halten, hieß es früher schon beim Autofahren. Dabei ist doch bekannt, dass gesunde Kinder überhaupt KEIN Opfer dieser Corona-Viren sind! 

Mir fällt in diesen Tagen wenig mehr ein, als „Denn sie wissen immer noch NICHT, was sie tun!“

 

Titel: „Brot und Baumärkte“

Das kommt dann dabei heraus, wenn sich ein Volk einen Jungspund an die Spitze wählt (oder in anderen Ländern ausgesprochene Dummbatze):  Die Römer waren es, genauer der Dichter Juvenal (er lebte im 1. Jahrhundert), der mit ‚panem et circenses‘ (Brot und Zirkus-Spiele) in seiner Satire auf die Kluft zwischen Politik und Volk aufmerksam machen wollte. In Ermangelung von Sportveranstaltungen soll das Jubeln über kreativ Geschaffenes Zuhause stattfinden, nachdem man sein schon kaum noch vorhandenes Kurzarbeiter-Geld zuvor in den Baumarkt trug… (Irgendwie irre, oder?)      

Permanent link to this article: http://romanschreiber.com/index.php/oster-nachlese-2020/