Frohe Weihnachten 2018, ohne US-Kitsch, nicht nur in Austria!

Was fordere ich seit Jahren? Was bestätigt mein Kreativ-Team?

Schluss mit der Amerika-Hörigkeit! 

Ja, mit genau solchen Aktionen fängt es an! Schluss mit dem Coca-Cola-Weihnachtsmann und dem ganzen US-Kitsch! Schluss mit Halloween! Schluss mit idiotischen Schulabschlussbällen, wo die Mädchen wie Cinderella aus der Disney-Schmiede auftreten. Schluss mit den Beweihräucherungsorgien für ‚Alles & Nichts‘! Es geht dann über in die Wirtschaft, auf einen sich an seine eigene ‚größte Tat‘ erinnernden, (immer auf Kosten der anderen) fettgefressenen Alt-Kanzler, der „No“ zur Teilnahme am 2. Irak-Krieg sagte. Heute, als von Gazprom-Bezahlter, sich als Elder Statesman Überschätzender, als Möchtegern sich dennoch äußern Dürfender, aber nur noch milde Belächelter… Ja, er hat tatsächlich in diesem Punkt recht! Niemals darf sich ein Land von einem anderen vorschreiben lassen, mit wem es Handel treibt, oder nicht! Das geht gar nicht!

Europa + Asien = Eurasien! DAS ist die Lösung!

Schaut eigentlich niemand meine Beiträge!? 🙂 Liest niemand meine Bücher!? 🙁 Das habe ich seit 1996 gefordert und an den Horizont gemalt!  

Wie würde Goofy wohl reden, wenn er demnächst aus dem Weißen Haus freigelassen wird? „Fuck the USA!“ – Ja, ganz recht! Scheiß drauf! – Dennoch, frohe Weihnachten!  

Permanent link to this article: http://romanschreiber.com/index.php/frohe-weihnachten-2018-ohne-us-kitsch-nicht-nur-in-austria/