Es gibt einen ‚Menschen‘, der mich richtig ankotzt! Das ist Goofy aus dem Weißen Haus in Washington!

Ich will mich genauso ordinär ausdrücken, wie es dieser Mann permanent tut, in seiner plumpen, ungeschliffenen Art. Sein Verhalten ist derart primitiv und billig, so wie der ganze Kerl eben. Er ist ein Prolet, der denkt, dass „Geld  die Welt regiert!“ Dabei hat er in Wahrheit keines und mehr Verbindlichkeiten als Vermögenswerte! Er hängt am Tropf der Banken und u.a. auch der Deutschen Bank!  Das gilt für ihn persönlich und erst recht für die komplette marode USA!

Eigentlich wäre mir dieser Kerl das Tippen der Zeilen nicht wert, aber er ist ja täglich in den Schlagzeilen der Brainwash-Medien, so will ich meine Art Gegenoffensive hier mit offenem Visier starten, um bei der Vielzahl der Dummen, gerade im Vorreiter-Doofland USA, rechtzeitig zum Nachdenken anzuregen, wenn das überhaupt möglich ist!

Dabei sind es doch nur noch aktuell 844 Tage und wenige Stunden, wo dieser Volltrottel, dieser übelste Kriegstreiber der Jetztzeit das Amt des US-Präsidenten ausüben darf. Am 3. November 2020 ist Schluss mit dem Betrachten ‚müssen‘ dieser ekelhaften Figur. Wenn ich in meiner Zeit als Geschäftsmann es jemals mit einem solch fiesen Gesicht zu tun gehabt hätte, ich hätte auf jedes Geschäft verzichtet! Der Blick von Angela Merkel gestern bei den NATO-Idioten sagte alles. Und der neben ihr sitzende Kriegstreiber sprach – mit diesem beschriebenen Gesicht – von wundervoller Zusammenarbeit. Morgens, beim Arbeitsfrühstück mit dem kleinen Kriegstreiber ‚dear Jens‘, da widersprach ihm, also dem Trampeltier, nicht einer dieser Arschkriecher, die mit an diesem Tisch saßen! Der konnte da herausblasen, was ihm gerade in den Sinn kam. „Ja, und im Ernstfall dürfen wir dann Deutschland gegen Rußland verteidigen!“ – Wo lebt dieser dumme Kerl!? (Ja, wer sich mit Nutten abgibt!) Wer hat Russland als Feind ausgemacht!? Deutschland? Wir wollen in Frieden leben, Du Vollidiot! Mit allen Nachbarn! Europa MUSS sich einfach von diesem Haufen-Müll, ich meine US-Amerika, schnellstens trennen! Die brauchen wir NICHT, um in Frieden zu leben! Der Ami soll seine Soldaten schnellstens aus Europa abziehen und seine sämtlichen Standorte schließen! Was wäre das für eine Befreiung! Wir müssen uns von den USA endlich befreien!

 

Permanent link to this article: http://romanschreiber.com/index.php/es-gibt-einen-menschen-der-mich-richtig-ankotzt-das-ist-goofy-aus-dem-weissen-haus-in-washington/