Die Rache der Angela M.

Als im letzten Jahr die CDU die Qual der Wahl hatte, zwischen einem Gierschlund, der plante, alle Menschen zu Aktionären machen zu wollen und einer Person mit großer Zahnlücke und nur sehr limitierter Sicht auf das wirkliche Leben, sowie einer kleinen Hausfrau aus dem Saarland, da entschied man sich für diese, sich völlig überschätzende, unaussprechliche, inzwischen zur Kriegstreiberin avancierten, unscheinbaren Person, die ihre Minderwertigkeit offensichtlich mit militärischen Rundumschlägen zu übertünchen versucht…

Schon bei der Übergabe des Parteivorsitzes gratulierte ich der Angela M. zu diesem wundervollen Coup. Eine größere ‚Rache‘ hätte sie ihren Kritikern gar nicht antun können, denn sie wusste doch ganz gewiss, dass mit dieser neuen Vorsitzenden überhaupt kein Blumentopf zu gewinnen ist. Und auch die Berufung zur Kriegsministerin, das war doch genial! (Daneben!) Die Ergebnisse in allen Umfragen gaben meinen ironischen Worten bis heute mehr als Recht! Und genau die 12% Nicht-Mehr-CDU-Wähler hat die Unaussprechliche aus dem Saarland zu verantworten! – Wer in der CDU sich nicht traut, diese Wahrheit so offen auszusprechen, der wird bei der nächsten Wahl genau die gleiche Schlappe erleben!

Permanent link to this article: http://romanschreiber.com/index.php/die-rache-der-angela-m/