Cartoon Newsletter: SPÖ, Tories, Brexit, …

Titel: „SPÖ-Alpha-Männchen?“

„Sie ist ja erst 47… Wenn sie erst mal so vollgefressen ist, wie wir, kommt sie vielleicht besser bei unseren Wählern an?“ – „Und was ist mit den weiblichen Wählern?“ – „Die wählen sie sowieso nicht! Die sind diesen Geschlechterkrieg längst leid! – Sie sollte ganz andere, wichtigere Themen in die Öffentlichkeit tragen!“ – „Die da wären?“ – „Zum Beispiel: Wer soll unsere kranken Leiber im Alter pflegen? Das können doch nur die Weiber!“ 

Titel: Neuwahl vor Brexit?“ 

Der zur Zeit der British Invasion in den USA, 1964, gebürtige New Yorker, trägt nur darum weite Garderobe, um seine eigenen Brexit-Pläne zu verbergen, die er im Ärmel(Kanal) zu haben glaubt. Ansonsten ist er so eng gestrickt (im Hirn), wie das nur Engländer sein können! Er übersieht, dass der Brexit besonders hart nur die Briten trifft! … Aber er und die Tories wissen nicht, was sie tun!

Titel: „Break-Dance into Brexit“

Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker bemerkte bei einem Forum in Freiburg: „Manchmal habe ich den Eindruck, dass die Briten denken, wir würden Großbritannien verlassen. Es ist genau umgekehrt.“ Erst jetzt würden viele Briten und auch einige Minister feststellen, wie viele Fragen der Austritt aus der EU aufwerfe. Sollten die Gespräche scheitern, könnten beispielsweise britische Flugzeuge nicht mehr auf dem europäischen Festland landen, sagt Juncker. „Das hätte man denen sagen müssen.“

 

 

 

 

Permanent link to this article: http://romanschreiber.com/index.php/cartoon-newsletter-spoe-tories-brexit/