Ein Wochenende, ganz nach meinem Geschmack!

Warum wird der FC Bayern München auch in der Saison 2019/2020 Deutscher Fußballmeister? 

Die Antwort liegt nicht auf dem Platz, sie ist schon jetzt gegeben, ja wirklich! Die Unfähigkeit, nach einem Spiel, ob verloren oder gewonnen, die richtigen Schlüsse zu ziehen, ist besonders ausgeprägt bei den Spielern, Trainern und vor allem Funktionären von Borussia Dortmund! Wie die sich stets völlig falsch einschätzen! Wie sie Unvermögen mit Glück oder Pech versuchen zu übertünchen! Wie sie sich Mut zusprechen, wo sie bei ihren letzten Titeln, (wann war das denn überhaupt?),  nur auf das Durchwinken von den Bayern noch nicht geretteten Clubs hoffen konnten! Selbst falsche Interpretationen von Video-Assistenten, von offensichtlich blinden Schiedsrichtern und diversen anderen Fehlentscheidungen konnten den Dortmundern dieses Mal nicht helfen.

Die beste Mannschaft hat verdient gewonnen und wird es immer dann tun, wenn sie von einem großartigen Trainer wie Niko Kovac geführt wird und wenn von außen nicht zu viel Blödsinn hineingeredet wird! Ohne große Sprüche, einfach nur ‚machen‘ lassen! 

Schon Otto I. Rehhagel hätte eine große Zeit bei den Bayern (verdient) gehabt, wenn sich die alte und alternde Führungsetage ihm nicht intellektuell unterlegen gefühlt hätte, wie beim Felix Magath, oder wie beim Luis van Gaal. Ja, Spanier oder Italiener waren und sind einfacher zu händeln, die haben Probleme mit der deutschen Sprache, da konnten selbst weniger Redegewandte punkten… 🙁 Der Niko Kovac ist, befürchte ich, eines Tages ‚denen da oben‘ auch zu intelligent, vielleicht zu erfolgreich und droht damit die alten bayrischen Lichtgestalten vergessen zu lassen. Das darf dann auch wieder nicht sein…

 

Warum war das Ende der ÖVP-FPÖ-Regierung in Österreich nur eine Frage der Zeit?

Weil sich das Böse niemals ändert! Die äußere blaue Farbe des Herrn Strache war auf Dauer nicht kräftig (- ehrlich -) genug, um das Braun, dass in der Alpenrepublik so sehr beliebt ist, zu übertünchen! Wenn es in einem Saufgelage herausbricht, dann war es ja offensichtlich immer tief drinnen vorhanden… all das alte, braune Gedankengut, dass man zuvor geschickt den dummen Wähler-Schafen vorenthielt!

Und wer sich nicht alles hat blenden lassen, von diesem so nett daherkommenden HCS. Klügste Professoren sprachen sich für ihn und seine Artgenossen öffentlich aus. Wie schön, auch auf diesem Felde wieder einmal richtig gelegen zu haben! 😉 Ich habe mehr als Hunderte Beweise für die Beschränktheit der FPÖ und dessen Umfeld in meinen Büchern gesammelt und bei jeder Gelegenheit öffentlich gemacht!

Ich finde es so  prima, dass ich mit meiner Forderung nach ‚echter Direkter Demokratie‘ (ab Januar 2020, überall) eine Punktlandung hinlegte! Ich bin mir sehr sicher, dass selbst so krankes Gedankengut, wie von diesen und anderen Populisten geäußert, ob von rechts oder links, wenn es in die von mir vorgeschlagenen vierteljährlichen Abstimmungen gelangte, niemals eine Mehrheit fände! Aufgeklärte Bürger haben es in der Hand und sind zukünftig nicht mehr darauf angewiesen, ob ein ‚machtgeiler‘ junger Mann sich von Typen wie Strache und Konsorten ‚kurz‘ blenden lässt, oder nicht! Darüber sollte auch der nette Sebastian einmal ‚kurz‘ nachdenken und vielleicht Menschen mit mehr Lebenserfahrung (noch) den Vortritt lassen! ? 

 

 

 

 

       

Permanent link to this article: http://romanschreiber.com/ein-wochenende-ganz-nach-meinem-geschmack/