Der Tag danach, oder auch: Nach der Wahl ist vor der Wahl

Sehr verehrte Damen, sehr geehrte Herren, liebe Freunde!

‘Der Tag danach, oder auch: Nach der Wahl ist vor der Wahl‘, so laufen die ersten Bilder in meinem neuesten Video, vor schwarzem Hintergrund. Dabei sollten wir in Deutschland gar nicht so ‘schwarz‘ sehen! Darum hinterlegte ich meine Worte auch mit ‘silbergrau‘, denn es gibt immer Hoffnung! Es ist noch längst nicht die Farbe ‘braun‘ sichtbar! Obwohl, das behaupte ich einfach mal so im Beitrag, bei genauem Hinsehen, würde ich mindestens 25% der Bevölkerung schon als durchaus ‘braun-gefährdet‘ einstufen!

Im Gegensatz zu Möchtegern Alternativen habe ICH wenigstens ein richtiges Programm (wenn ich denn wirklich meine ‘Gerechtigkeitspartei‘ gründen würde): Endlich konnte ich einmal die Gelegenheit wahrnehmen, um den ‘Meister des feinsinnigen Humors‘, Loriot (Vicco von Bülow), passend zu meinen Themen, zu würdigen: Aus dem Film Ödipussi schnitt ich die Szenen, wo in einem ‘gutbürgerlichen Gasthaus‘ eine Vereinssitzung stattfindet… (zufällig auch 1988, siehe weiter unten)

Der Bundeswahlleiter aus Wiesbaden sandte mir auf mein Bitten 12 kg Unterlagen über die deutschen Parteien. Es wird sicher Recycling-Papier sein, sonst hätte ich ein schlechtes Gewissen unsere grüne Papier-Tonne damit zu füllen! Ein richtig großer Haufen Dreck, wenn man tiefer schaut! Wie überhaupt, im ganzen Land, wenn man mit offenen Augen durch diese Welt geht! – Dr. Wolfgang Caspart ließ mich, perfekt dazu treffend, seinen Beitrag ‚Eigenverantwortung‘ verlesen. Damit kam ich dann „zur geistigen Überlegenheit der Politiker“ (und Professoren!), um genau ‘diese Tatsache‘ auch erneut mit Loriot zu verdeutlichen… Eugen Drewermann redete am 8.9.2017 zum Thema: ‚STOPP Air Base Ramstein‘ und ich schnitt seine ergreifende Rede auf ca. 20 Minuten zusammen, weil ich den berechtigten Applaus durch das Einblenden einer ‘Zeitbombe mit zwei Zündern‘ mutig überspielte. – Der junge Künstler ‘A‘ schrieb und spielte 15-jährig ‚STOP The War!‘ – Das war 1996! Was hat sich seit damals geändert? – Noch krasser beschreibt es Thomas Bernhard in seinem Theaterstück ‚Heldenplatz‘ von 1988; ist der Inhalt so weit entfernt vom Heute? Ich verlas einige Zeilen und Sie werden sicher zur gleichen Antwort finden.

Ich sage DANKESCHÖN den ROLLING STONES, für unzählige, wundervolle Songs, aber… bitte auch darum, „keine weiteren Tourneen mehr zu unternehmen!“ ICH brauche keine rollenden Steine im Rollstuhl auf der Bühne! Es wird sonst nämlich peinlich… Wenn man so will, ‘zum Abschied‘ begleiten uns The Rolling Stones durch das Programm und spielen nur für uns: ‚Angie‘, ‚You Can’t Always Get What You Want‘, Tour-Trailer No Filter 2017, Live aus Hamburg: ‘Sympathie For The Devil‘, ‘Jumpin‘ Jack Flash‘, Live-Fetzen aus Spielberg: ‚Miss You‘. Versäumen darf ich nicht, das ‘kreative-Paar‘ Rachel Gold & Markus Szyszkowitz aus Wien dankend zu erwähnen! Schon vor dem aktuell nun vorliegenden Wahlergebnis sandten die beiden mir ihre super gelungenen Karikaturen! Bei der (Über-) Länge dieses und vieler meiner Videos sollten Sie in jedem Fall einiges an erfrischenden Getränken bereithalten! Klicken Sie auf ‘Videos‘ und scrollen zum Datum des Beitrages, oder kopieren Sie den folgenden Link in Ihren Browser: https://1drv.ms/v/s!AldJ3_6QWGmnh3OSgsTtmlZ6XeTC

Ihr Dr. Roman Schreiber

P.S. Natürlich drehte ich auch wieder einen kleinen Wegweiser zum ‘richtigen‘ Video:

http://www.dailymotion.com/video/x61y793

https://www.youtube.com/watch?v=Znoe0m6Vz18&feature=youtu.be

Permanent link to this article: http://romanschreiber.com/der-tag-danach-oder-auch-nach-der-wahl-ist-vor-der-wahl/