Da war doch noch etwas, Magda, dass Du zu erklären hast, oder?

(Ich versichere, der Schreiber rechts im Bild hat mit mir nichts, aber auch gar nichts zu tun!)

Ob Magda, oder Uschi, oder Ursula, egal wie man dieses Persönchen ohne jede Ahnung (davon hat sie allerdings am meisten!) nennt, da hilft auch keine Flucht nach Brüssel! Wir sind Dir, Magda, auf der Spur! – Anders als bei Kataloniens Separatistenführer Carles Puigdemont wird ein Auslieferungsantrag erfolgreich sein und dann wollen wir alle einmal hören, wo Du den Mut hernahmst und so einfach über Hunderte von Millionen € Steuergeldern verfügtest und diese in die gierigen Mäuler von so genannten externen Beratern auskübeltest. Über Jahre hinweg! Nicht nur im Verteidigungsministerium! Auch davor! Überall, wo Du zur Tür hereinkamst, folgten Heerscharen von teuren Beratern! Klar, wenn man selbst nichts im Kopf hat, außer ein paar englische und französische Brocken und ein ewiges Grinsen im Gesicht, sind gute Berater die einzige Lösung, um weiter oben mit zu schwimmen. Aber warum hatte niemand Dir geraten, Dich endlich aus der Öffentlichkeit zu verabschieden!? So läufst Du nun nicht vor Deiner Verantwortung davon und wirst nicht entlastet! Im Gegenteil, auf der Anklagebank wegen Ausplünderung des Volkes musst Du Dich verantworten, danach tiefe Reue zeigen und uns den entstandenen Schaden aus Deinem Privatsäckel zurückzahlen. Wie das klappen soll bei den endlos vielen Millionen? Deine Sippe ist groß genug, die sollen alle kräftig mit bezahlen! In Deinem Fall ist Sippenhaft die einzig gerechte Strafe! –

Gleichfalls ist das eine Warnung an alle noch Verantwortlichen! Alle werden so enden, wie die Ursula von der Leyen, also auf der Anklagebank! Selbst wenn diese Ahnungslose dann am Ende ihrer Amtszeit in Brüssel in fünf Jahren noch nach New York zur UNO abgeschoben werden würde, Raub an der Bevölkerung darf niemals verjähren! (Das gilt nur für bayrische Lichtgestalten mit guten österreichischen Ärzten!)

Die Lösung für uns Bürger? Die echte Direkte Demokratie, um uns solche Typen zukünftig zu ersparen!

Permanent link to this article: http://romanschreiber.com/da-war-doch-noch-etwas-magda-dass-du-zu-erklaeren-hast-oder/